Rhodos

Rhodos ist die viertgrößte griechische Insel und liegt in der Ägäis. Sie gehört zur Inselgruppe der Dodekanes. Rhodos ist bekannt für ihre reiche Geschichte, die sich in zahlreichen antiken Ruinen, mittelalterlichen Städten und atemberaubenden Stränden widerspiegelt.

Die Insel hat eine abwechslungsreiche Landschaft mit Bergen, Wäldern und Küsten. Das Klima ist typisch mediterran, mit heißen, trockenen Sommern und milden, feuchten Wintern. Die Hauptstadt, ebenfalls Rhodos genannt, ist berühmt für ihre gut erhaltene mittelalterliche Altstadt, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört.

Ausflüge:

  1. Lindos:

    • Beschreibung: Ein malerisches Dorf, bekannt für seine weißen Häuser und die antike Akropolis.
    • Aktivitäten: Besichtigung der Akropolis, Spaziergänge durch enge Gassen, Baden in der St. Paul’s Bay.
  • Tal der Schmetterlinge (Petaloudes):

    • Beschreibung: Ein einzigartiges Naturschutzgebiet, wo im Sommer Tausende von Schmetterlingen zu sehen sind.
    • Aktivitäten: Wanderungen durch das Tal, Beobachtung der Schmetterlinge, Besuch des kleinen Museums.
  •  

Prasonisi:

  • Beschreibung: Ein Paradies für Windsurfer und Kitesurfer, wo sich die Ägäis und das Mittelmeer treffen.
  • Aktivitäten: Wassersport, Sonnenbaden, Spaziergänge auf der Sandbank.
  •  

Kamiros:

    • Beschreibung: Eine antike Stadt, die um 408 v. Chr. gegründet wurde.
    • Aktivitäten: Besichtigung der Ruinen, Erkundung der antiken Wasserleitungen und Tempel.
    • Rhodos-Stadt:

      • Beschreibung: Die Hauptstadt der Insel, bekannt für ihre historische Altstadt und den Großmeisterpalast.
      • Aktivitäten: Spaziergänge durch die Altstadt, Besuch des Großmeisterpalasts, Einkaufen in der Sokratesstraße.

Besichtigungen:

      1. Akropolis von Rhodos:

        • Eine antike Stätte auf dem Monte Smith mit einem beeindruckenden Blick über die Stadt und das Meer.
      2. Großmeisterpalast:

        • Ein imposantes Bauwerk aus dem 14. Jahrhundert, das einst das Hauptquartier der Ritter des Johanniterordens war.
      3. Archäologisches Museum von Rhodos:

        • Untergebracht im ehemaligen Krankenhaus der Ritter und beherbergt eine umfangreiche Sammlung antiker Artefakte.
      4. Tsambika-Kloster:

        • Ein wunderschönes Kloster auf einem Hügel mit einem spektakulären Blick auf die Küste und das Meer.
      5. Filerimos:

        • Ein Hügel mit einer alten Klosteranlage und einem großen Kreuz, das man besteigen kann, um die Aussicht zu genießen.
      6. Kallithea-Thermen:

        • Historische Thermalquellen, die von den Italienern während der Besatzung restauriert wurden, mit wunderschönen Mosaiken und Gärten.

Rhodos bietet eine Fülle von Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten für jeden Geschmack, von historischen Stätten über Naturschönheiten bis hin zu aufregenden Wassersportmöglichkeiten. Ob Kulturinteressierte, Naturfreunde oder Sonnenanbeter – auf Rhodos kommt jeder auf seine Kosten.

Rhodos

Explore the place

The City Maps

Trip Ideas

FEATURED ARTICLE

Rhodos